Montag, 5. September 2016

Die DVD des Monats Januar 2013: Der letzte Kaffee vor der Wüste

Das neueste DVD-Projekt von Herbert und Ramona Schwarz „Der letzte Kaffee vor der Wüste“ entführt uns nach Äthiopien. Begleitet von einem Filmteam machen sie sich zu viert auf die Suche nach den Kaffeeplantagen, die für den morgendlichen Genuss des schwarzen Heißgetränks sorgen.


Wirken Thema und Story zunächst etwas aufgesetzt und nicht besonders authentisch, entschädigen die folgenden Landschaftsaufnahmen dafür vollständig. Anfangs vor allem einsame, teilweise skurill anmutende Felsformationen mit schroffen Steilhängen und außergewöhnlichen Gipfel-Silhouetten weichen später eingefangenen Wüstenlandschaften. Auf einem Vulkan entstandene Aufnahmen animieren zum Zungeschnalzen.

Es kommen aber auch mehrere Kaffeebauern sowie Anhänger der Rastafari-Bewegung zu Wort und werden teilweise in ihrem privaten, persönlichen Umfeld dargestellt.

Insgesamt trotz des etwas künstlich wirkenden Themenbezugs vor allem Dank der eindrucksvollen Naturbilder eine allemal sehenswerte DVD, die u.a. direkt bei Touratech für 20 Euro bezogen werden kann.



Keine Kommentare:

Kommentar posten