Dienstag, 17. Mai 2016

#HiHo2016 wird zu Scotland Yard 2016SY

Nach unserer spontanen Entscheidung gestern, nicht nach Schottland zu reisen, hatten Simone und ich auf der folgenden Fahrstrecke und dank einiger Staus ausreichend Zeit, uns über das weitere Vorgehen Gedanken zu machen. Was uns dabei nicht losgelassen hat, ist die Tatsache, dass wir Euch für die nächsten zwei Wochen etwas Schottisches versprochen hatten. Dieses Versprechen möchten wir in jedem Fall gerne halten.

Also, so haben wir beschlossen, wird unser Projekt HiHo2016 zu Scotland Yard. Damit meinen wir aber nicht die britischen Kriminalisten. Was wir meinen, ist das bekannte Brettspiel, das wir gerne mit Euch spielen möchten. Wer die Regeln dazu noch nicht kennt, wird in diesem kleinen Tutorial für das Spielchen fit gemacht.

Wir schlüpfen also in die Rolle von "Mister X" und werden unseren aktuellen Standort nur etwa alle 3 Tage genau bekannt geben und dabei darüber berichten, was wir in den vorangegangenen Tagen so erlebt und gesehen haben. Dazwischen gibt es nur grobe Anhaltspunkte zur Richtung, in die wir uns fortbewegt haben oder zur Streckenlänge unserer jeweiligen Tagesetappe.

Die Spielfigur des Mister X übernimmt dabei unser Denqbar-Generator DQ 2200 E, der sich dann etwa alle drei Tage auf den entscheidenden Fotos zeigen wird.



So könnt Ihr unsere Reise gerne begleiten, Euch überlegen, wo wir gerade unterwegs sein könnten oder auch über die Kommentarfunktionen hier oder in den sozialen Netzwerken gerne auch Tipps geben, was wir uns in der jeweiligen Region ansehen sollten.

Habt Ihr Lust, mitzumachen? Wir würden uns freuen.

Und deswegen gibt es hier auch den aktuellen Tipp zu unserem Standort: Wir sind gestern knapp 450 km in südwestlicher Richtung von Berlin aus gefahren und am Abend sah es dann hier genau so aus:





Wo sind wir?




Kommentare: